Der Alambik und die Chemie der Destillation auf unserem Weingut auf Mallorca

winery-in-mallorca-distillation-artisanal-still

Spirituosen wie Gin oder Tresterschnaps blicken auf Hunderte von Jahren an Geschichte. Auf dem Weingut Can Vidalet in Pollença vertrauen wir auf ein Destillationssystem mit traditionellem Alambik. Möchten Sie mehr über den Alambik erfahren? In diesem Artikel erklären wir Ihnen sämtliche Details.

 

Ein jahrhundertealtes Werkzeug, das auf unserem Weingut auf Mallorca verwendet wird

Der Alambik ist ein Apparat, der unter Winzern wegen seiner Nützlichkeit und seines geschichtlichen Erbes sehr geschätzt wird. Denn dank seiner erhält man Spirituosen wie Schnaps, Gin, Rum, Whisky und ein langes Etcetera.

Die Blütezeit erfuhr diese Destillationsmethode im alten Alexandria zwischen 200 bis 300 n. Chr.; eine Epoche, in der dieses Artefakt Historikern zufolge sicherlich von Zosimo de Panopolis erfunden wurde. Tatsächlich stammt der Begriff vom Arabischen “al-anbiq”, das sich aus dem arabischen Artikel „al“ und dem altgriechischen Wort für Gefäß „ambyx“ zusammensetzt.

Dieses handwerkliche System erlaubt eine bessere Kontrolle des Vorgangs, da die Phasen der Verdampfung (Erhitzen) und der Kondensation (Erkalten) voneinander getrennt sind. Aus diesem Grund wird er selbst in der heutigen Zeit noch bei der Destillation verwendet. Aber wie genau läuft diese Destillation eigentlich ab? Die Technik besteht darin, die einströmende Hitze von außen zu regulieren (umgewandelt in Energie), um einen langsamen jedoch konstanten Destillierrhythmus zu erhalten.

Der Alambik besteht aus vier Teilen: dem Kessel, der als Fundament zur Erhitzung der Flüssigkeit in einem Verdampfungs- oder Erwärmungsprozess dient; das Kapitell, in das die flüchtigsten Produkte aufsteigen und so die Kondensation der verdampften Flüssigkeit verhindert wird. Anschließen wird der Dampf zum dritten Teil, einem gewinkelten Röhrchen („Schwanenhals“), geleitet, in dem das Gas aufgrund der niedrigeren Temperatur kondensiert, anschließend in den Kühlraum gelangt und flüssige Form annimmt.

 

Die Spirituosen unseres Weinguts auf Mallorca

Auf unserem Weingut im Norden Mallorcas verfügen wir über einen eigenen Alambik, mit dem wir unsere Gins und Trester brennen. Es ist ein wahres Privileg diesen Apparat zwischen unseren Gerätschaften zu haben, schon allein deswegen, weil wir dadurch ein Produkt anbieten können, das nach Maß gebrannt wird. Unser Gin „Onze“ ist ein exzellentes Beispiel hierfür: Wir arbeiten mit einem Basisalkohol, den wir mit elf mediterranen Botanicals mazerieren, nach einigen Tagen in kleinen Mengen brennen und als Ergebnis unseren handwerklich hergestellten, trockenen Gin erhalten.

Tresterschnaps wiederum ist ein Branntwein, der durch die Destillation der fermentierten Trestermasse (Pressrückständen) aus Traubenschalen und -kernen entsteht. Da heißt, wir füllen die nicht fermentierte Traubenmaische, die sich aus dem Fruchtfleisch, den Schalen und den Kernen zusammensetzt, in einen Behälter. Nach der Fermentierung erhalten wir zum einen Wein, den flüssigen Teil, und zum anderen den fermentierten Trester, den festen Teil. Der letztgenannte wird im Alambik destilliert, um Tresterbrand zu erhalten.

Bei Can Vidalet finden Sie unsere traditionell, handwerklich gebrannten Schnäpse: den U37, den wir durch die Destillation und Mazeration mit Zitrusfrüchten sowie frischen Kräutern (Minze und Zitronenkraut) gewinnen; den Marc de Moscatel, der aus Muskatellertrauben hergestellt wird und im Barriquefass reift; sowie den Marc de Cecili, den wir aus fermentierten Schalen und Trauben aus einer Lese an roten und weißen Trauben brennen.

 

Kaufen Sie Tresterbrände und Gins von unserem Weingut auf Mallorca

Da Sie nun wissen, was ein Alambic ist und wie der Destillationsvorgang vonstattengeht, verstehen Sie auch, warum es uns so viel bedeutet, über einen eigenen Alambic zu verfügen. Denn nur so können wir jeden einzelnen der Prozessschritte nach unseren Idealen regulieren und ein Produkt anbieten, das durch und durch von uns kommt. Entdecken Sie jedes einzelne der Aromen, die unsere Tresterschnäpse und Gins charakterisieren und lassen Sie sich von den verschiedenen Rebsorten, die verwendet werden, begeistern. Kaufen Sie Tresterbrände und Gins von unserem Weingut auf Mallorca und kosten Sie den besten lokalen Geschmack.

Haben Sie noch Fragen oder Zweifel? Vergessen Sie nicht, dass Sie sich jederzeit an unser Weingut in Pollensa wenden können. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen bei Problemen oder Anfragen behilflich sein können.